COACHING


Schauen wir einmal kurz auf den Mannschaftssport. Welche erfolgreiche Mannschaft gewinnt dauerhaft ohne Trainer?

Coaching auf der Chefebene

Nicht selten hören wir von niedergelassenen Zahnärzten: "Wir sind doch keine Betriebswirte" oder "wir sind doch keine Verkäufer" oder "Personalführung haben wir nie gelernt". Hier setzen unsere Coachingmaßnahmen für die Chefebene an – Fragen wie:

  • Wie erstelle ich einen Praxis-Businessplan?
  • Wie gestalte ich ein professionelles Patienten-Beratungsgespräch?
  • Wie entwickle ich ein motiviertes und effizientes Praxisteam?

  • sind Beispiele für Chef-Coachings.

    Coaching auf der Mitarbeiterebene

    Das größte Praxispotenzial liegt in aller Regel im Mitarbeiterteam! Und was wird dafür getan, dieses Potenzial auszuschöpfen? Das größte Problem liegt für die Chefebene der Praxis im Faktor Zeit – 70 bis 75% der Arbeitszeit werden am Behandlungsstuhl verbracht (was auch richtig ist). Aber es bleibt viel zu wenig Zeit für die Personalentwicklung.

    Genau hier setzen unsere Coachingmaßnahmen für die Mitarbeiter an. Ziel ist es, ein Team mit Spitzenleistungen zu entwickeln – an jedem Arbeitsplatz, die gesamte Mannschaft. Alle Coachingmaßnahmen finden "live und in Farbe" in der Praxis statt.